Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Spielberichte

Im Moment sind keine Fotogalerien vorhanden.

SGM Daheim - SGM KEaN 4:0

Am Sonntag waren wir in Oedheim zu Gast. Die Spielgemeinschaft aus Oedheim und Dahenfeld die am Anfang der Saison auch noch mit Spielern aus Neuenstadt, Stein und Kochertürn ergänzt wurde, zeigte an diesem Tag ihr ganzes Können und wir gingen mit einer verdienten Niederlage vom Platz.
Das Spiel begann für uns denkbar schlecht, als in der 5 Minute ein Schuss aus dem Halbfeld von unserem Torhüter nicht richtig kontrolliert werden konnte und der Ball über ihn zum 0:1 Rückstand ins Tor fiel. Erst mal sortieren, neu motivieren Kopf hoch und weiter geht’s. Leider bekamen wir aber keinen Zugriff auf die starken Offensivspieler und so markierten die Gastgeber mit dem wohl schönsten Spielzug des ganzen Spiels nur 5 Minuten später das 0:2. Das war natürlich ein herber Schlag für uns und wir mussten uns erst mal sammeln. Glücklicherweise kassierten wir aber in der ersten Hälfte keinen weiteren Treffer mehr und gingen mit dem 0:2 in die Pause. In der Halbzeit versuchten wir die Jungs noch mal wachzurütteln und an das zu erinnern, was uns in den letzten beiden Spielen immer zum Erfolg gebracht hatte. Über den Kampf ins Spiel zu finden. Wir gingen raus mit dem Ziel schnellstmöglich den Anschlusstreffer zu erzielen. Wir begannen auch mit mehr Druck und vor allem größerer Gegenwehr bei der Unterbindung des Aufbauspiel des Gegners. Der Anschlusstreffer blieb uns allerdings verwehrt, leider verpufften auch unsere guten Freistoß Möglichkeiten, so mussten wir mit zunehmender Spieldauer den Druck nochmals erhöhen, die Defensive etwas öffnen und liefen somit wieder Gefahr einen Konter zu kassieren. In einem dieser Konter, bekamen wir auf Grund eines Foulspiels eine 5 Minuten Zeitstrafe verordnet. Während dieser Strafe kassierten wir leider das 0:3 . Das Spiel wurde zunehmend härter und der Schiedsrichter hatte leider nicht seinen besten Tag so bekamen wir noch 2 Karten und eine weitere Zeitstrafe gegen uns ausgesprochen. Die Jungs waren ziemlich aufgekratzt und wir konnten sie nur schwer beruhigen. In der 78 Minute kassierten wir dann noch das vierte Gegentor was dann auch eines zu viel war. Dies änderte aber auch nichts mehr an der Niederlage die wir hinnehmen mussten. Kopf hach Jungs und weiter arbeiten. Bereits am Donnerstag Abend haben wir um 19 Uhr in Obergriesheim dazu die Möglichkeit. Zu unserem letzten Vorrundenspiel gegen die SGM Unteres Jagsttal wollen wir die Vorrunde mit einem Sieg abschließen.